..::Freibeuter des Rechts::..

Realm Ysera Allianz
Aktuelle Zeit: 21. September 2017, 21:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  Suche



Erweiterte Suche

  Foren Kategorien

Kategorie
Hier könnt Ihr euch bei uns bewerben!


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 18:37 
Offline
wenig Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
sooo was ich dazu sagen kann ist nur das ich total bescheidene erfahrungen gemacht habe bei insgedsamt 3 gilden fusionen aber das entscheidet da halt ich mich eher zurück. Ob oder ob ich nicht mit in die andere gilde geh weiß ich noch nicht da muss ich nochma drüber nachdenken wegen morgen und samstag wäre ich gern dabei versprechen kann ich leider nix da ich halt jetzt endlich meine wohnung hab und damit beschäftigt bin meine sachen in die neue wohnung zu schaffen
joar das wars erstmal von meiner seite aus

_________________
Die die mich kennen mögen mich, Die die mich nicht mögen Können Mich!!!

Menschen die oft verletzt wurden sind Gefährlich! Denn sie wissen wie man überlebt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 18:41 
Offline
Bluuber Bernd
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
So ihr lieben,
vor kurzem habe ich erst im forum geschrieben gehabt das ich moku zum main behalten würde, bis mich voldi darauf hingewiesen hat doch mal hier rein zu gucken, wo sich nun was ändern würde. . .

. . . mir liegt moku wirklich sehr am herzen und alle erfahrungen die ich in wow gemacht habe basieren auf die familie "freibeuter des rechts" die mir immer geholfen hat und sich immer für mich stark gemacht hat.
Daher soll moku auch ein freibeuter bleiben, sollte es dazu kommen das wir alle den wechsel zu der andere gilde machen würden, kommt also nur ein mainchar wechsel für mich in frage . . .

. . . klar wird der ein oder andere sagen:" hey wenn dann gehen wir doch alle und wir bleiben alle beisammen und da wird sich doch nichts ändern . . ." aber genau da fängt es schon an für mich weh zu tun, der name freibeuter ist für mich nicht nur ein name sondern simbloisiert viel mehr für mich, ich hoffe ihr könnt das verstehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 18:45 
Offline
Spammer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 169
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Also nur nochmal um das klar zu stellen seht das ganze als einen gut durchdachten Vorschlag aber nicht als einzige Option oder letzte Hoffnung. Sicher gibt es andere Wege, die ja im Verlaufe der Diskusion hier aufgezeigt wurden. Ich habe nur einen Weg verfolgt, der mir gut und logisch erscheint und hier ein Angebot unterbreitet. Jeder, der andere Ideen hat soll sich davon nicht abhalten lassen Vorschläge zu machen.
Ich möchte aber in diesem Zusammenhang noch einmal anklingen lassen, was ich bereits gesagt hab:

An Ende muss es Leute geben, die auch was machen, denn wenn keiner was macht passiert auch nix...mein Vorschlag ist denke ich ganz gut aber wenn er so nicht gewollt ist oder zu viele Risiken birgt und das begründet dargelegt werden kann, dann kann ich damit genau so gut leben. Klar ist aber, dass das Addon nicht mehr weit ist und es auch in der Diskusion um eine zeitnahe Lösung ging. Ich habe versucht eine aufzuzeigen mehr aber auch nicht.

Goldi

_________________
Think Pink


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 18:51 
Offline
wenig Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
ja goldi find ich auch super von dir sacht ja auch keiner das das total scheiße war aber wie ich schon geschrieben hab hab ich nur total beshissene Erfahrungen gemacht und wie man ja bekanntlicher weise weiss is das sich die schlechten sachen immer so schlimm einbrennen das man davon meist nich weg kommt und ich bin auch ehrlich ich hab zurzeit auch net soooo wirrklich den kopf dafür

_________________
Die die mich kennen mögen mich, Die die mich nicht mögen Können Mich!!!

Menschen die oft verletzt wurden sind Gefährlich! Denn sie wissen wie man überlebt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 19:16 
Offline
wenig Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 43
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Also ich hab lange überlegt was ich davon halten soll.....

1. Ich finde gut das wir so schnell eine Erfolge verzeichnen können.

2. Das sie nicht die Gilde wechseln wollen is verständlich allerdings gibt es bei uns sicher auch welche die nicht gehen wollen. Die frage ist hier nun können wir da eine einigeung erziehlen? Mein wunsch wäre ja eine neu Gegründete Gilde um beiden Gilden entgegen zu kommen.
Wenn die Windgeister sich da kooperativ zeigen wäre ich auf jeden fall nicht abgeneigt.

mfg Voldi

_________________
BildArmory Link


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 20:03 
Offline
gute Frau ist ruhig xD
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 40
Wohnort: Lampukistan
Geschlecht: weiblich
Finde den Vorschlag sehr gut. Wer nicht wagt der nicht gewinnt, so wie es jetzt ist kann es jedenfalls nicht bleiben, ich glaube da sind sich die meisten einig, nur die Lösungsansätze gehen eben auseinander.
Das mit dem Gildennamen habe ich so verstanden, dass die Windgeister bereits ein Zusammenschluss mehrerer Gilden sind und sich gerade erst auf diesen (neutralen) Namen geeinigt haben. So gesehen wäre das nicht "ihr" Name sondern bereits der Name der Fusion, da sie ihren eigenen bereits aufgegeben haben.
Needliste ist glaube ich nicht so zu verstehen, dass die Raidleitung das bestimmt, sondern nur den Thread führt und aktuell hält. Ich hatte sowas schonmal und da hat jeder 1-x Items genannt, die ihm am wichtigsten sind, und da dann den Zuschlag zuerst erhalten bzw. mit denen gerollt, die das auch angegeben haben. Danach dann alle die sonst noch wollten aber es nicht auf der Needliste als absolutes Wunschitem angegeben haben. Ich vermute, dass das bei denen ähnlich funktioniert, aber das können wir ja noch fragen. Persönlich finde ich DKP allerdings trotzdem besser und auch fairer (solange wir fair rotieren und man auch DKP für rotationsbedingtes Aussetzen bekommt), das wäre ja vielleicht noch verhandelbar.
Was ich noch wichtig fände ist, dass es mindestens 2 unserer Offis in den Gildenrat schaffen. Klar, dass wir nicht alle von unseren Offis übernehmen können, aber 2 wären schon gut, damit die sich gegenseitig den Rücken freihalten können und zur Not unsere Interessen verteidigen können (einer vs. 4 Windgeister wär z.B. nicht so der Burner).

PS: Wie das Gildenwams aussieht finde ich im Endeffekt total egal. Wegen solchen Kleinigkeiten sollten wir auch keinen Stress machen, find ich. Also beim Namen kann ich es ja noch eher verstehen aber grade beim Wams kann man doch net ernsthaft erwarten, dass man da den Geschmack von jedem einzelnen berücksichtigen kann xD An sowas sollte es eigentlich net scheitern.
Was ich aber auch nen bissl komisch finde, da muss ich Vinc recht geben, sind Gildenleiter und Offis unter Lvl 80 o.O

_________________
▄██████████████▄▐█▄▄▄▄█▌
██████▌▄▌▄▐▐▌███▌▀▀██▀▀
████▄█▌▄▌▄▐▐▌▀███▄▄█▌
▄▄▄▄▄██████████████▀


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 20:55 
Offline
Stressbacke
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 101
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn das am Samstag Freibeuter + Windgeister ist, würde ich dringend anraten, dass wir noch mal ein alleiniges Freibeuter-Treffen machen um uns direkt austauschen zu können, was WIR eigentlich wollen und was unsere Gemeinsamkeiten sind, auf denen baiserend wir was auch immer machen.

Ich würde dann doch spätestens Donnerstag abend um 19.00Uhr im TS sagen, da wir leider ja etwas unter Zugzwang sind für den Fall, dass wir gemeinsam sagen, dass wir die Gilde wechseln. (Cata ab dem 6ten, ne Fusion sollte bis dahin vollzogen sein, denk ich).
Edit sagt: Guckst du weiter unten!

Ich glaub halt kaum, dass wir ne gemeinsame Linie finden, indem wir hier alle rumschreibseln ;)

ganz liebe Grüße


ps. Wer einen anderen Terminvorschlag hat, weil er dann nicht kann etc. möge das bitte kundtun. Wer den Vorschlag, sich am donnerstag zu treffen doof findet auch ;)

pps. Auch vor mir mal danke an alle, die wirklich was tun und nicht (so wie ich zB ;)) hier nur was blubbern. War schon völlig richtig von euch da Initiative zu ergreifen und ich denk auch man kann daraus was machen, wenn man n bissel den Kopp aufmacht, nur darf halt keiner auf der Strecke bleiben, deshalb sollten wir uns noch mal genau absprechen, was von uns aus geht udn was nicht :)

_________________
Kartoffelsalat Dachlatte die XVI.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 21:26 
Offline
faule Sau
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 14
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: weiblich
Goldi meinste doch bereits, dass wir das TS gespräch statt des Twinkraids am Mittwoch machen, oder irre ich mich da?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 21:29 
Offline
Stresser
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 125
Geschlecht: männlich
Ich kann Mittwoch erst ab 21 Uhr leider würde aber gern dabei sein :(

_________________
Hier gibt es was das gibts gar net......
Bild
I am Warlock
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft der Freibeuter
BeitragVerfasst: 30. November 2010, 21:34 
Offline
Spammendes Individuum
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 172
Geschlecht: nicht angegeben
Ich werde mal am Mi und am Do im TS sein. Am Do kann ich dann aber erst so gegen 20:00 Uhr

Ich finde das hört sich alles recht gut an.

Mehr Disziplin würd uns nicht schaden. Da waren wir glaub manchmal zu nachsichtig.

Gildenrat sollte auf jeden Fall paritätisch besetzt sein.
Ich gebe meinen Offiposten dann ab. Es macht mehr Sinn dass diejenigen die in den Rat gewählt werden
auch öfter on sind.

Lootvergabe fände ich DKP auch besser. Muss also nochmal angesprochen werden.

Mit dem Namen könnt ich leben. Mir ist wichtiger dass wir ALLE gemeinsam wechseln können und somit zusammen
blieben können und trotzdem vorankommen.
Wappenrock ist mir nicht wichtig.

LG und bis denne im TS
Anomna

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt regieren die Dummen die Welt.^^


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker